Regionale Schule „Erich Weinert“

Die Schulsozialarbeit an der Regionalen Schule "Erich Weinert" wird gefördert von:

Die Regionale Schule „Erich Weinert“ befindet sich im Stadtteil Paulsstadt und ist ein denkmalgeschütztes Gebäude aus den Jahren 1911/12, das ab September 2018 umfassend saniert wird. Daher zieht die Schule, voraussichtlich für die nächsten zwei Jahre, nach Lankow in die ehemalige Werner-von Siemens-Schule. Die SchülerInnen können hier den Abschluss der Berufsreife/ Berufsreife mit Leistungsfeststellung bei erfolgreichem Bestehen der Klasse 9 sowie die Mittlere Reife bei erfolgreichem Bestehen der Klasse 10 erwerben. Als Offene Ganztagsschule bestehen über den Pflicht- und Wahlpflichtunterricht hinaus zusätzliche Nachmittagsangebote. Seit 2012 ist die Regionale Schule eine Standortschule für den DaZ-Unterricht (Deutsch als Zweitsprache) mit individueller Förderung von SchülerInnen mit nichtdeutscher Herkunftssprache.

Die Schulsozialarbeit des RAA Schwerin e.V. an dieser Schule besteht seit dem Schuljahr 2006/2007.

Für die SchülerInnen sind wir auf Basis der Freiwilligkeit Gesprächspartnerinnen für sämtliche Fragen oder Anliegen, die sie bewegen. Gespräche und Beratung bieten wir ebenfalls für Eltern, andere Bezugspersonen der SchülerInnen und unsere LehrerInnen an. Dabei legen wir sehr großen Wert auf Vertrauen und Verschwiegenheit. In unseren Räumen soll sich jede/r willkommen fühlen. Auch stehen wir  unseren SchülerInnen mit großer Freude als Projektpartnerinnen zur Verfügung. Des weiteren stehen wir verschiedenen Klassen für Teamtrainings zur Verfügung und beraten unseren Schülerrat in Fragen der Demokratie und Partizipation in der Schule. Ein weiterer Baustein unserer Arbeit liegt in der sozialräumlichen Arbeit; so können unsere SchülerInnen gemeinsam mit uns erkunden, wo und wie sie ihre Freizeit gestalten möchten und lernen die verschiedenen Angebote im Stadtteil Paulsstadt und in der Zeit der Schulsanierung auch im Stadtteil Lankow und in umliegenden Stadtteilen kennen.

Schulsozialarbeiterin

Mein Leitgedanke bei der Arbeit:
"Das Leben macht solchen Spaß, auch wenn es völlig daneben geht." A. Tschechow
Luise Griffel

Ratzeburger- Str. 32b
19057 Schwerin

Festnetz    0385/ 58 93 92 47

Mobil         0176/ 20 43 65 44