Von Hühnern, Menschen und Eiern :)

In einer 5. Klasse der IGS „Bertolt Brecht“ war es kürzlich soweit: ein besonderes Anti- Rassismus- Projekt der Schulsozialarbeiterin Andrea Hauser, gemeinsam mit Aniko Klemp, die an der Grundschule „Nils Holgersson“ tätig ist, stand auf dem Plan und startete mit der ungewöhnlichen Frage: „Welchem Huhn sehe ich wohl ähnlich?“ Dazu hatte Andrea Hauser ihre vielen […]

Standbild der Freundschaften

Die Klasse 5a nutzte ihre Schulsozialarbeiterinnen an der Regionalen Schule „Erich Weinert“, um sich näher mit dem Thema Freundschaft auseinander zu setzen. Dafür wurden die Räumlichkeiten im nahe gelegenen Külzhaus genutzt. Seit längerem stellten sich die Schüler*innen die Fragen, wie viel Freund*innen man in der Klasse braucht, ob man nach einem größeren Streit trotzdem noch […]

„Man erntet, was man sät“ 

Ein Gewaltpräventionsprojekt mit Christoph Rickels Es war ein Beitrag im Radio, der die Schulsozialarbeiterin Luise Griffel bewog, Kontakt zur Initiative „first togetherness“ aufzunehmen.  Der Gründer dieser Initiative, Christoph Rickels, wurde Opfer einer Gewalttat und erzählt Schüler*innen autobiographisch, wie es dazu kommen konnte. An sechs Tagen im Oktober berichtete Christoph nun vor insgesamt 24 Schulklassen an […]

Konzentration – den roten Faden nicht verlieren

Das Konzept und die Planung waren schon lange fertig, aber durch Corona musste der Start des Marburger Konzentrationstrainings immer wieder verschoben werden. Nun war es endlich soweit, vor Kurzem startete das Training an der Nils-Holgersson-Schule. Im engen Austausch mit der Schulsozialarbeiterin, Aniko Klemp, der Schule und dem Kinder-und Jugendhilfe-Verbund konnten sechs SchülerInnen für dieses Angebot […]

Verknotet im oRAAnge – Teamtrainings der 6. Klassen

Was ist denn die „Warme Dusche“ und „Das Band XXL“? Das durften die 6. Klassen der Regionalen Schule „Erich Weinert“ im offenen Treff oRAAnge im Külzhaus ausprobieren. Zusammen mit den Mitarbeiter*innen des oRAAnge, Védaste Kabalira und Katharina Sergeeva, lernten sie die Räumlichkeiten und Angebote des offenen Treffs kennen. Nach der gemütlichen Frühstücksrunde besprachen wir die […]

Bauen, battlen, bouldern- Teamtraining mit den neuen 5. Klassen

In diesem Schuljahr hießen wir unsere drei neuen 5. Klassen auf dem Schweriner Bauspielplatz willkommen. Hier konnten wir uns in entspannter Atmosphäre kennenlernen und die Schüler*innen erfuhren, was Schulsozialarbeit an der Regionalen Schule „Erich Weinert“ bedeutet und beinhaltet – die Schüler*innen konnten beide Schulsoziarbeiter*innen beim gemeinsamen Tun erleben. Und das bedeutete konkret, dass wir alle […]

Auf der Spitze des Berges

Wir freuen uns, dass wir Schulsozialarbeiter*innen auch in diesem Jahr dem Schülerrat bei der Wahl an der Regionalen Schule „Erich Weinert“ beratend zur Seite stehen durften. Alle Klassensprecher*innen und Stellvertreter*innen wurden bis Mitte August gewählt und bis Mitte September musste aus ihrem Kreis der/die Schülersprecher*in mit Komitee gewählt werden – eines der wichtigsten demokratischen Elemente […]

eins plus eins gleich zwei

Seit August arbeiten wir in der Regionalen Schule „Erich Weinert“ endlich wieder als Duo. Wir, das sind Lui Griffel und Birthe Freche – doppelt hält eben besser. Alle Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Netzwerkpartner*innen können nun auf zwei Schulsozialarbeiterinnen zurückgreifen. Ob Teamtrainings in unserem Offenen Treff „oRAAnge“ oder auf dem Bauspielplatz Schwerin oder die anstehende Beratung […]

Unterstützung auf vier Pfoten..

..hat ab sofort wieder die Schulsozialarbeit an der IGS „Bertolt Brecht“. Nach bestandener Eignungsprüfung im Oktober 2019 konnten die Hunde Ella und Socke nun anderthalb Jahre pandemiebedingt nicht zur Schule mitkommen – dem steht ab sofort nichts mehr im Wege. Daher war die Freude der SchülerInnen riesig, als sie von der Neuigkeit erfuhren. Hündin Ella […]

Ein besonderes Abschiedsgeschenk…

erhielt die Schulsozialarbeit von einer Schülerin, die nach vielen Höhen und Tiefen ihren Schulabschluss an der IGS „Bertolt Brecht“ gemeistert hat und zurecht stolz auf sich sein kann. Sie gestaltete die fünf Figuren aus dem Film „Alles steht Kopf“ auf einer großen Leinwand, die nun ab sofort das Büro der Schulsozialarbeiterinnen zieren wird. Der Film […]